Ihre Bestellung

Zeitlich begrenztes Angebot: Sorge jetzt mit Plus KOSTENLOS dafür, dass dein Pass zu 100•% rückerstattet werden kann. Jetzt kaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Luxemburg

Luxemburg liegt im Herzen Europas und ist hervorragend in das Streckennetz eingebunden. Lerne mit deinem Interrail-Pass ein kleines, aber modernes, kosmopolitisches und multikulturelles Land kennen. Entdecke die vielen Restaurants und Bars der Hauptstadt. Schlendere durch die engen Gässchen der Altstadt, erkunde die Wanderwege im Norden und die industrielle Kultur im Süden oder das entzückende Moseltal (Vallée de la Moselle). Der besondere Pluspunkt: Ab März 2020 kannst du Busse, Züge und Straßenbahnen im gesamten Land kostenlos nutzen. 

Luxemburg: Kurzinformationen

  • Einwohnerzahl: 615.000
  • Sprache: Französisch, Deutsch, Luxemburgisch
  • Währung: Euro (EUR)
  • Landesvorwahl: +352

Züge in Luxemburg

logo_cfl_luxembourg

Erfahre alles, was du über das Streckennetz in Luxemburg, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen musst.
Weitere Infos über Züge in Luxemburg

Interrail-Pässe für Luxemburg

Interrail Benelux Pass

Der Interrail Benelux Pass ist der beste Weg, Belgien, die Niederlande und Luxemburg zu entdecken. Besuche Städte wie Amsterdam, Antwerpen, Brüssel, Rotterdam und Brügge mit dem Zug.

Interrail Benelux Pass ansehen

 

Interrail Global -Pass

Mit dem Interrail Global Pass kannst du bis zu 33 Länder in Europa auf flexible und günstige Art entdecken. Fahre mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten. An einem Tag bist du noch auf Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Sehenswürdigkeiten

Kosmopolitischer Flair und entspannende Auszeiten

 

Erlebe Luxemburg (Stadt): Entdecke Kultur, lasse dich vom kosmopolitischen Flair inspirieren, genieße die Natur und fühle dich dabei rundum wohl. Unternimm einen Spaziergang auf dem „Chemin de la Corniche“, einem Fußweg auf dem Befestigungswall. Die Corniche, „der schönste Balkon Europas“, bietet einen atemberaubenden Ausblick auf den Stadtteil „Grund“ (Gronn). Wer mag, kann sich auch das Innenleben des Festungswerks ansehen und an einer geführten Tour durch die Gewölbe – die Kasematten – teilnehmen. Von der Hauptstadt selbst aus ist es ein Kinderspiel, dein nächstes Reiseziel mit kostenlosen öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Blick auf Luxemburg (Stadt) von der Corniche
Blick auf Luxemburg (Stadt) von der Corniche
Der Chemin de la Corniche ist in 10 Minuten mit dem Taxi vom Bahnhof Howald zu erreichen. Zum Musée d'Art Moderne Grand-Duc Jean kommst du mit dem Bus von Luxemburgs Hauptbahnhof aus.

Entspannter Kulturspaziergang

 

Entdecke bei einem Spaziergang die schönsten Ecken der Stadt und folge dabei der „MuseumSmile“, auf der du die reiche Vielfalt der Luxemburger Museen erkunden kannst. Die Strecke umfasst sieben Museen mit sehr unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten. Von der Villa Vauban mit ihrem romantischen Park führt dein Weg letztlich zum Musée d’art moderne Grand-Duc Jean (kurz: Mudam), wo du im Café mit auffälligem Design entspannen kannst. 

Fort Thüngen (Trois Glands/Dräi Eechelen) vor dem Museum Mudam
Fort Thüngen (Trois Glands/Dräi Eechelen) vor dem Museum Mudam
Wenn dir gegen Ende der Tour die Puste ausgeht, nimm einfach die moderne Straßenbahn zum Mudam.

Ein Paradies für Wanderer

 

Luxemburg wartet mit faszinierenden Wanderwegen der Extraklasse auf. Zur Auswahl stehen lockere Spaziergänge oder herausfordernde Optionen wie die Route Escapardenne Éislek, die sogar die Landesgrenzen überschreitet. Im Nordosten der Hauptstadt liegt das hübsche Städtchen Echternach, wo man zahlreiche Outdoor-Aktivitäten unternehmen und am Echternacher See entspannen kann. Die charmante Region Müllerthal besticht mit zahlreichen Wanderwegen durch Waldgebiete. Lasse dich von der Natur inspirieren und erfreue dich an der frischen Luft: Es gibt über 40 Rad- und Wanderwege neben Bahngleisen, was dir dank der vielen Haltestellen zahlreiche Möglichkeiten eröffnet. 

Wasserfall Schiessentümpel (Schéissendëmpel) in der Region Müllerthal
Wasserfall Schiessentümpel (Schéissendëmpel) in der Region Müllerthal
Nach Echternach kommst du mit einem Bus vom Luxemburger Hauptbahnhof aus.

Bezaubernde Burgen

 

Luxemburg ist berühmt für seine Burgen, die zu den beeindruckendsten in ganz Europa zählen. Besonders charismatisch ist die Burg, die hoch oben über Vianden thront. Fahre mit dem einzigen Sessellift in Luxemburg und genieße den Blick auf die Stadt und deren Umgebung aus der Vogelperspektive.

Clerf (Clervaux/Klierf) ist direkt mit dem Zug zu erreichen und ein guter Ausgangspunkt, um einige Burgen zu erkunden. Das strahlend weiße Schloss über der Stadt, Schloss Clerf (Château de Clervaux), beherbergt die von Edward Steichen zusammengestellte Fotosammlung „The Family of Man“, die dich mit ihrer Intensität garantiert beeindrucken wird. 

Burg Vianden
Burg Vianden
Clerf ist mit dem Zug zu erreichen, und das Schloss liegt 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Um nach Vianden zu kommen, nimmst du einen Zug nach Diekirch und fährst dann mit dem Bus weiter.

Gastronomie

 

Die Kombination aus traditionellen Gerichten und internationalen Spezialitäten macht die Luxemburger Küche so attraktiv. Das Land ist bekannt für seine hohe Dichte an mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Chefköchen, die neue Trends setzen und Haute Cuisine kultivieren. Dabei spielt die Bedeutung von gutem Essen, regionaler Herkunft und der Gastfreundschaft von Stadt wie Land eine allgemein wichtige Rolle. Besonders empfehlenswert ist das Gourmet-Erlebnis an der Mosel, wo man in den Restaurants die edlen Tropfen der Region genießen kann. Du solltest traditionelle Gerichte wie „Bouneschlupp“ und „Kniddelen“ probieren. Wirklich einfach – und wirklich lecker!

Das Moseltal
Das Moseltal

Ähnliche Seiten