Ihre Bestellung

Zeitlich begrenztes Angebot: Sorge jetzt mit Plus KOSTENLOS dafür, dass dein Pass zu 100•% rückerstattet werden kann. Jetzt kaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Durch die Alpen

Die Alpen sind die weitläufigste Gebirgsformation in Europa mit atemberaubenden Gipfeln, die sich über sieben Länder erstrecken. Hier erwarten dich einige der malerischsten Landschaften des gesamten Kontinents – und es ist ganz unkompliziert, die Berge auch mit dem Zug zu erkunden. Wir präsentieren dir die besten Möglichkeiten, um die Alpen mit dem Zug kennenzulernen.


1. Annecy, Frankreich

Warum sich ein Besuch lohnt?

Die bezaubernde Stadt Annecy im Norden der französischen Alpen ist der ideale Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise durch die Alpen. Mehrere Kanäle durchziehen die mittelalterliche Altstadt, weshalb Annecy auch den Kosenamen „Venedig der Alpen“ trägt. Von Paris aus kommt man ganz unkompliziert nach Annecy, das zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Reiseziel ist.
 

Anreise

Täglich verkehren TGV-Highspeed-Züge von Paris nach Annecy, deren Fahrzeit 3 Stunden und 40 Minuten beträgt. Reservierungen im Voraus sind erforderlich.

 

cyclist_in_swiss_alps

2. Chamonix, Frankreich

Warum sich ein Besuch lohnt?

Chamonix Mont Blanc ist einer der berühmtesten Ferienorte in Frankreich und mit dem Zug leicht zu erreichen. Das Städtchen liegt am Fuße des Mont Blanc in der Nähe der Grenze zu Italien und der Schweiz. Es handelt sich um ein wunderschönes Reiseziel, das man das ganze Jahr über besuchen kann – besonders beliebt ist aber natürlich das fantastische Wintersportangebot.
 

Anreise

Es gibt regelmäßige Zugverbindungen von Annecy nach Chamonix, wobei du in St-Gervais-les-Bains umsteigen musst. Inklusive Umsteigen dauert die Fahrt etwa 3 Stunden.
 

3. Zermatt, Schweiz

Warum sich ein Besuch lohnt?

Die Ortschaft Zermatt am Fuße des zerklüfteten Matterhorns dürfte wahrscheinlich das legendärste Reiseziel in den Schweizer Alpen sein. Zermatt und seine atemberaubende Umgebung, in der man im Sommer fantastisch wandern kann, sind nur mit dem Zug zu erreichen. Und im Winter herrschen hier mit die besten Bedingungen der gesamten Schweiz zum Skifahren.
 

Anreise

Die Reise von Chamonix nach Zermatt dauert etwa 4 Stunden, wobei man normalerweise in Le Châtelard-Frontière, Martigny und Visp umsteigen muss.
 

Matterhorn, Schweiz

4. St. Moritz, Schweiz

Warum sich ein Besuch lohnt?

In St. Moritz endet die malerische Strecke des Glacier Express. Der exklusive Wintersportort liegt sehr idyllisch an einem See inmitten von imposanten Bergen. Im Sommer ist die Gegend ein Paradies für Wanderer, im Winter friert der See zu und begeisterte Wintersportler zieht es in die Berge.
 

Anreise

Die Strecke zwischen Zermatt und St. Moritz gehört zur Route des Glacier Express. Im Winter verkehrt täglich ein Zug, im Sommer fahren bis zu drei Züge täglich. Reservierungen im Voraus sind erforderlich.
 

 

A post shared by Anton Grimus (@antongrimus) on

5. Tirano, Italien

Warum sich ein Besuch lohnt?

Der Panoramazug Bernina Express durchquert die Alpen auf seinem Weg von der Schweiz nach Italien und beeindruckt mit atemberaubenden Ausblicken und innovativer Eisenbahntechnik, die auf dem Kontinent ihresgleichen sucht. Seine Fahrt endet in Tirano, einer malerischen, italienischen Kleinstadt an der Grenze, wo man auf einer Erkundungsreise durch die Alpen mit dem Zug hervorragend übernachten kann.
 

Anreise

Der Bernina Express verbindet St. Moritz mit Tirano in Italien. Reservierungen im Voraus sind erforderlich, auf derselben Strecke verkehren aber auch Regionalzüge. Die Fahrt dauert etwas mehr als 2 Stunden.

 

A post shared by Daiane Trevisan (@daidvt) on

6. Vaduz, Liechtenstein

Warum sich ein Besuch lohnt?

Die Rückreise mit dem Bernina Express eröffnet nicht nur eine neue Perspektive auf diese berühmte Strecke, sondern bietet auch die Gelegenheit, eine Stadt und ein Land zu besuchen, denen meist nur wenig Beachtung geschenkt wird. Vaduz, die Hauptstadt von Liechtenstein, liegt am Ufer des Rheins an der Grenze zur Schweiz. Die extrem malerische Stadt wartet mit einer interessanten Geschichte und guten Zugverbindungen nach Österreich auf.
 

Anreise

Nimm den Bernina Express zurück nach Chur. Von hier aus fahren jede Stunde Züge, die dich mit Umstieg in Sargans und Buchs nach Schaan-Vaduz bringen. Die gesamte Reisedauer beträgt etwa 5,5 Stunden.

7. Innsbruck, Österreich

Warum sich ein Besuch lohnt?

Da Innsbruck in der Nähe der Alpen liegt, gehört es zu den beliebtesten europäischen Reisezielen für Wintersportler. Die entzückende Altstadt, unzählige Sehenswürdigkeiten und die traumhaft schöne Natur locken Touristen das ganze Jahr über an.
 

Anreise

Täglich verkehren regelmäßig Züge von Schaan-Vaduz nach Innsbruck, wobei du in Feldkirch umsteigen musst. Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden.

8. Salzburg, Österreich

Warum sich ein Besuch lohnt?

Das märchenhafte Salzburg ist für seine charmante Altstadt, die imposante Festung Hohensalzburg und die großartige Aussicht auf die östlichen Alpen berühmt. Außerdem handelt es sich um die Geburtsstadt von Mozart und den Schauplatz des legendären Musicals „Sound of Music“.
 

Anreise

Es verkehren stündlich Züge zwischen Innsbruck und Salzburg, deren Fahrzeit etwa 2 Stunden beträgt.
 

 

A post shared by Salzburg (@salzburg_official) on