Ihre Bestellung

Endlich kann man wieder reisen! Reserviere deine Sitzplätze am besten weit im Voraus, damit du garantiert einen Platz bekommst. 

Du möchtest am liebsten komplett auf Reservierungen verzichten? Sehen Sie sich unsere Reiserouten ohne Reservierung an.

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Innovative Reiseerlebnisse mit der Bahn

 

Mehr Elektroautos, umweltfreundlichere Wohnungen und keine kostenlosen Plastiktüten mehr: Wir alle haben von Maßnahmen der Regierung gehört bzw. diese bemerkt, die der weiteren Erwärmung der Erde entgegenwirken sollen. Aber möglicherweise hast du noch nicht viel darüber gehört, was Bahngesellschaften zu diesem Zweck unternehmen – und das, obwohl tatsächlich einiges im Gange ist. Wir erläutern dir das gerne detailliert. 

Wussten Sie schon ...

 

... dass die Emissionen im Transportsektor insgesamt zwar gestiegen sind, die Emissionen im Bahnsektor aber tatsächlich rückläufig waren?

 

Von allen CO₂-Emissionen der EU-Länder im Jahr 2014 entfielen 31 % auf den Transportsektor. Autos und andere Fahrzeuge verursachen den Löwenanteil (73,4 %), gefolgt von Flugverkehr (12,6 %) und Transport auf dem Seeweg (10,6 %). Insgesamt ist der Bahnverkehr nur für 1,6 % der CO₂-Emissionen des Transportsektors verantwortlich.

 

Eine Reise mit dem Zug ist also eindeutig die verantwortungsbewussteste Methode, um von A nach B und C oder auch weiter zu reisen. Bist du startklar dafür, ganz Europa mit dem Zug zu entdecken?

red-train-in-green-landscape

Welche Maßnahmen gegen Klimawandel ergreifen Bahngesellschaften?

 

Der europäische Bahnsektor ist zwar im Transportwesen ein eher kleiner Fisch, aber das heißt nicht, dass es nicht viele Verbesserungsmöglichkeiten gibt, die wir auch angehen! Wie bereits erwähnt sind die Emissionen in den letzten Jahren bereits rückläufig.

 

Dabei geht es im Wesentlichen darum, folgende Ziele zu erreichen:

 

„Im Vergleich zu 1990 reduzieren die europäischen Bahngesellschaften die spezifischen CO₂-Emissionen* für den Zugbetrieb bis 2030 um durchschnittlich 50 %, mit dem langfristigen Ziel, der Gesellschaft bis 2050 CO₂-freies Reisen zu ermöglichen.“

 

Zu den weiteren Zielen gehören, Energie effizienter zu nutzen und den Abgasausstoß von Stickoxiden und Feinstaub insgesamt zu reduzieren. Und das Tolle daran ist, dass man tatsächlich auf dem besten Wege ist, diese Ziele auch zu erreichen!

 

Weitere Infos zur nachhaltigen Mobilitätsstrategie findest du auf den Webseiten von CER und UIC. Wenn du dich genauer über eine bestimmte Bahngesellschaft informieren möchtest, besuche die Webseite der Gesellschaft, die dich interessiert.

 

* Spezifische CO₂-Emissionen werden definiert als CO₂-Emission pro Transporteinheit (Passagier-km oder Tonne-km), spezifiziert nach Transportart (Straße, Bahn, Überland, Seefahrt, Luftweg).

Was kannst du tun?

Auch du kannst einen Beitrag leisten, um den Zustand unseres wunderschönen Planeten zu verbessern. Informiere dich genauer über Nachhaltigkeit und wie man verantwortungsbewusst reist. Mit jedem einzelnen Schritt, den wir unternehmen, können wir dazu beitragen, dass unsere Welt ein kleines bisschen besser wird!

 

Weitere Infos zu Interrail und Nachhaltigkeit  →

nature-mountains-at-sunset-sunrise