Züge in Norwegen

 

In Norwegen kannst du mit Zügen bequem in jede Ecke des Landes der Trolle und Wikinger reisen. Reise tagsüber oder nachts an tiefblauen Seen vorbei über gefrorene Ebenen und durch nebelverhangene Berge in herrliche Städte wie Oslo, Trondheim und Stavanger. Die Raumabahn, die Bergenbahn und die Flåmbahn versprechen Abenteuer, die bereits für sich genommen tolle Attraktionen sind. Diese Erlebnisse solltest du dir nicht entgehen lassen!

Zugkategorien in Norwegen

Die fantastischen Züge in Norwegen sind modern, bequem und befördern dich Tag und Nacht in jede Ecke des Landes. Die Fahrzeiten der norwegischen Züge findest du im Interrail-Fahrplan.

 

Reservierungen für die meisten Züge in Norwegen werden im Fahrplan als „optional“ angezeigt. Allerdings empfehlen wir trotzdem für Züge in Norwegen immer Reservierungen vorzunehmen, da diese oft ausgebucht sind. 

 

Karte mit Zugverbindungen in Norwegen

Regional- und InterCity-Züge in Norwegen

Lokale Pendlerzüge (SUB)

  • Dies sind Regionalzüge, die größere Städte durch zahlreiche Kurzstrecken mit umliegenden Ortschaften verbinden.

  • Nur Waggons 2. Klasse.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.

 

Tageszüge von VY Regiontog (REG/RE)

  • Dabei handelt es sich um sehr komfortable Züge, die zwischen größeren Städten wie Oslo, Bergen, Stavanger und Trondheim verkehren.

  • Diese Züge verkehren auf malerischen Strecken wie der Bergen- und Raumabahn.

  • Es können Reservierungen vorgenommen werden. Wir empfehlen Ihnen sehr, eine Reservierung vorzunehmen, damit Sie auch einen Sitzplatz im Zug erhalten.

  • Zusätzlich wird eine internationale Verbindung von Oslo nach Göteborg (Schweden) angeboten. Sie können diese Verbindung nutzen, falls ihr Pass in Norwegen oder Schweden gültig ist.

 

Züge von Go-Ahead Norge (REG/ RE)

  • Regionalzüge zwischen Oslo und Stavanger verbinden größere Städte mit kleineren Orten und Dörfern. 
  • Sie verkehren auf 3 Strecken: zwischen Oslo und Stavanger, zwischen Egersund und Stavanger sowie zwischen Nelaug und Arendal.
  • Reservierungspflichtig 
  • Lokale Züge wie Sørtoket Lokal (ehemals Arendalsbanen) und Jærbanen sind nicht reservierungspflichtig

 

NORD (SJ Norge)

  • Umfasst Hochgeschwindigkeitszüge (HST) zwischen Oslo und Stockholm sowie Doverebanen Rørosbanen, Raumabanen, Nordlandsbanen, Trønderbanen und Meråkerbanen
  • Betrieben von der schwedischen Bahngesellschaft SJ
  • Reservierungen sind erforderlich

 

Mit einem in Norwegen oder Schweden gültigen Interrail Pass musst du nur die Reservierungsgebühr bezahlen.

Nachtzüge in Norwegen

Nachtzüge von VY Regiontog (REG)

  • Diese Nachtzüge verkehren auf folgenden Inlandsverbindungen:

    • Oslo – Stavanger
    • Oslo – Bergen
    • Oslo – Trondheim
    • Trondheim – Bodø
  • Schlafen Sie in einem komfortablen Abteil und genießen Sie beim Aufwachen durch Ihr Fenster die inspirierenden Landschaften.

  • Sie können sich den Schlüssel zu Ihrem Schlafabteil in der bordeigenen Cafeteria (Meny Kafé) abholen.

  • Schlaf- und Sitzplätze müssen im Voraus reserviert werden.

 

Go-Ahead Norge Nachtzug (REG)

  • Inländischer Nachtzug auf der Strecke Oslo – Stavanger 
  • Komfortable Betten, maximal 2 Erwachsene und 2 Kinder pro Abteil 
  • Kostenloser Gutschein für Wasser und Ohrstöpsel 
  • Betten müssen im Voraus reserviert werden

 

 

Touristenzüge in Norwegen

Flåmsbana (RE)

  • Dies ist eine unberührte Panoramastrecke.

  • Verbindet den Bergbahnhof Myrdal mit Flåm im 865 Meter tiefer gelegenen, wunderschönen Aurlandsfjord.

  • Fahrten auf dieser Strecke sind nicht in Bahnpässen enthalten. Allerdings genießen Inhaber eines Interrail Passes eine Ermäßigung in Höhe von 30 %.

  • Kaufe deine Fahrkarte im Voraus telefonisch bei der Kundenzentrale von Entur: +47 61 27 90 88. 

     

Busverbindungen in Norwegen

Veøy Buss

  • Diese Busse bieten Verbindungen von Åndalsnes nach Molde.

  • Fahrkarten können im Bus erworben werden.

  • 50 % Ermäßigung für Inhaber eines Interrail Passes.

Beliebte Verbindungen in Norwegen

Nachfolgend präsentieren wir dir die Strecken der Regionalzüge zwischen allen größeren Städten in Norwegen, die alle im Interrail Pass enthalten sind.

 

Strecke Dauer

Oslo nach Bergen

7 Stunden

Oslo nach Stavanger

7 Stunden 45 Minuten

Oslo nach Trondheim

6 Stunden 40 Minuten

Es bieten sich Ihnen Reisen ab/nach Norwegen in folgende beliebte Städte Europas:

Strecke Zug/Fähre Dauer Reservierung
Bergen, Kristiansand oder Stavanger nach Hirtshals (Dänemark) Fähre der Fjord Line 2 bis 17 Stunden erforderlich
Oslo nach Göteborg (Schweden) VY Regiontog 4 Stunden optional
Oslo nach Stockholm (Schweden) SJ-Highspeed-Zug 6 Stunden erforderlich


Um auf dem Landweg von Dänemark nach Norwegen zu reisen, kannst du mit einem Highspeed-Zug von Kopenhagen (Dänemark) nach Göteborg (Schweden) fahren, mit Umstieg in Malmö (Schweden). Anschließend kannst du den in der obigen Tabelle aufgeführten Direktzug VY Regiontog nehmen. Die gesamte Fahrzeit beträgt weniger als 9 Stunden. Für Züge in Schweden sind Reservierungen erforderlich.

Züge in Norwegen reservieren

Züge in Norwegen sind nicht reservierungspflichtig. Dennoch empfehlen wir Sitzplatzreservierungen für Fernzüge, denn gerade in der Hochsaison füllen diese sich unter Umständen schnell. 

 

Wie kann ich Reservierungen für Züge in Norwegen vornehmen?

  • Im Bahnhof: Dort gibt es Fahrkartenschalter von Entur AS und Fahrkartenautomaten 

  • Telefonisch: Kontaktiere die Kundenzentrale von Entur wochentags zwischen 7:00 Uhr und 23:00 Uhr, samstags zwischen 8:00 Uhr und 21:00 Uhr und sonntags zwischen 9:00 Uhr und 23:00 Uhr. Während der Ferien gelten unter Umständen andere Öffnungszeiten.

    Du erreichst die Zentrale unter der Nummer +47 61 05 19 10.

  • Online: über unseren Reservierungsservice

 

Reservierungsgebühren:

  • Die Reservierungsgebühr für Passes der 2. Klasse beträgt pro Sitzplatz im Standardbereich 50 NOK (ca. 5 €) oder 100 NOK (ca. 10 €) im Komfortbereich.
  • Die Gebühr für einen Schlafplatz im Nachtzug beträgt 950 NOK (ca. 100 €), wobei der Schlafwagen in Einzel- oder Doppelbelegung buchbar ist. 

 

Wissenswertes:

  • Inhaber von Pässen der 1. Klasse müssen tagsüber auf Inlandsverbindungen keine Reservierungsgebühr zahlen, benötigen allerdings trotzdem eine Sitzplatzreservierung für Waggons mit höherer Kategorie (Komfort, Plus, Premium – je nach Bahngesellschaft). Diese Reservierungen sind kostenlos und müssen vor Ort vorgenommen werden.
  • Für Nachtzüge gibt es keine Unterschiede zwischen der 1. und der 2. Klasse. 
  • Die Option Comfort Night wird nur im Nachtzug Sørlandsbanen (Oslo – Kristiansand – Stavanger – Oslo) angeboten. Sie ist für alle Nächte mit Ausnahme der Nacht von Samstag auf Sonntag verfügbar und kostet 230 NOK (ca. 25 €). Die Buchung kann nur in Norwegen erfolgen.
  • Du kannst Reservierungen für Züge, die in andere Länder fahren, in größeren Bahnhöfen in Norwegen und über das Entur-Callcenter buchen.

 

Wie läuft ein Anruf beim Entur-Callcenter ab?

  1. Um deinen Sitz- oder Schlafplatz in Norwegen zu buchen, kontaktiere die Kundenzentrale von Entur unter der Nummer +47 61 05 19 10.

  2. Wählen im Menü die 9, um mit einem englischsprachigen Mitarbeiter verbunden zu werden.

  3. Es wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 50 NOK (ca. 5 €) erhoben.

  4. Du kannst mit einer Kreditkarte zahlen.

  5. Bereits bezahlte Reservierungen kannst du vor der Abfahrt an Bahnhöfen und Fahrkartenautomaten abholen, dir per E-Mail als PDF senden lassen oder dir in deinem gewählten Zug aushändigen lassen.

  6. Reservierungen, die noch nicht bezahlt wurden, müssen am Bahnhof an Fahrkartenautomaten oder während der Öffnungszeiten der Fahrkartenschalter abgeholt werden. Du musst die Reservierung spätestens eine Woche nach der Buchung bzw. nicht später als einen Tag vor Abfahrt abholen, falls bis zur Abfahrt weniger als eine Woche Zeit ist.

 

Weitere Informationen zu Reservierungen

 
Besorge dir deinen Pass für Norwegen

Interrail Norwegen Pass

 
  • Für Bahnreisen in Norwegen

  • Ermäßigungen für Jugendliche, Senioren und Familien erhältlich

  • Bietet Ihnen zusätzliche Vorteile, einschließlich ermäßigter Fahrten mit der Flåmsbahn und Fähren ab/nach Dänemark

  • Preise ab 148 €

 

Norwegen Pässe anzeigen 

Interrail Global-Pass

 
  • Ermöglicht dir unbegrenzte Bahnreisen in 33 europäischen Ländern, unter anderem in Norwegen

  • Ermäßigungen für Jugendliche, Senioren und Familien erhältlich

  • Bietet Ihnen zusätzliche Vorteile, einschließlich ermäßigter Fahrten mit der Flåmsbahn und Fähren ab/nach Dänemark

  • Preise ab 185 €

 

Global-Pässe anzeigen 

 
Tipps und Tricks für Norwegen

Wichtige Bahnhöfe in Norwegen

Das größte Drehkreuz für den Schienenverkehr in Norwegen ist die Hauptstadt. Oslo Sentralstasjon, oder auch kurz „Oslo S", bietet Verbindungen zu den größeren Städte Norwegens und internationalen Reisezielen.

 

Bahnhöfe in Norwegen verfügen über exzellente Einrichtungen:

  • Schließfächer

  • Geldautomaten und Geldwechselstuben

  • Cafés, Restaurants und Geschäfte

  • Touristeninformationen

  • Rolltreppen und Aufzüge

  • Barrierefreie Einrichtungen

Bahngesellschaften in Norwegen

Es gibt 3 Bahngesellschaften in Norwegen, die in deinem Interrail-Pass inbegriffen sind: VY, Go Ahead Norge und SJ. 

norwegian-railway-carriers-logos

Du kannst alle Züge dieser 3 Gesellschaften über Entur reservieren, entweder telefonisch oder am entsprechenden Fahrkartenschalter im Bahnhof. Reservierungen sind nicht zwingend erforderlich, werden aber empfohlen. Gerade (Langstrecken-) Züge werden möglicherweise schnell voll!

norwegian-reservations-platform-entur-logo
 
Lass dich inspirieren.
 
 
  • norway-flam-myrdal-railway-view-spring-masthead
    Norwegen – DIE TOPWAHL Lies alles über Zugreisen in Norwegen, einschließlich sehenswerter Orte, Zuginformationen, zusätzlicher Passvorteile und der Suche nach einer Unterkunft.
  • Norway fjord in summer
    Norwegen Reiseroute Entdecke Norwegens unglaubliche Naturwunder mit dem Zug auf dieser inspirierenden Norwegen Reiseroute! Reise mit dem Interrail Pass durch die schneebedeckten Berge von Oslo nach Bergen.
  • scandinavia_summer
    Scandinavia in Summer Scandinavia in summer is something special. Add these destinations to your rail itinerary during the warmer months!