Ihre Bestellung

SALE: Interrail-Pässe gibt es bis 3. Januar mit 10 % Rabatt. Setze diese Weihnachten auf Umweltschutz! Jetzt kaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

24 hours in Košice

Verbringe 24 Stunden in Košice, wo mittelalterliche Geschichte, volkstümliche Traditionen und moderne Architektur aufeinandertreffen. Lass' dich von der Schönheit und Einmaligkeit der zweitgrößten Stadt der Slowakei verzaubern! 

9 Uhr // Goldene Schätze

9 AM  Gold treasure

So vertreibst du die Müdigkeit am besten: Mit einem morgendlichen Besuch des herrlichen Goldschatzes von Košice im Nationalmuseum der Ostslowakei. Die Sammlung umfasst 3.000 seltene Goldmünzen, Medaillen und Goldketten aus der Renaissance aus ganz Europa.

 

Außerdem zeigt das Museum an der Hviezdoslavova Straße Ausstellungen zur Naturgeschichte und Geografie der Karpaten sowie Kunstsammlungen aus der Gotik und dem Barock. Das Museum ist von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet und etwa 20 Minuten zu Fuß vom Bahnhof in Košice entfernt.

11 Uhr // Dom der Heiligen Elisabeth

Spaziere durch die Altstadt von Košice zu ihrem Herzstück, dem Dom der Heiligen Elisabeth. Der Dom ist die östlichste gotische Kathedrale Europas und wartet im Inneren mit wunderschönen Altaren, schmucken Skulpturen und originalen Fresken aus dem 19. Jahrhundert.

 

In der Nähe der Nordwand des Doms befindet sich die Krypta mit dem Steinsarg des ungarischen Adligen Franz II. Rákóczi. Draußen kannst du versuchen, die Wasserspeier zu zählen, die von oben herab schauen. 

11 AM  St

14 Uhr // Handwerkskunst

Košice ist seit langer Zeit für seine traditionelle Handwerkskunst bekannt. Auf einem Spaziergang durch die Stadt findest du viele Ateliers und Workshops, die diese uralte Kunst am Leben halten.

 

Wenn du ein Faible für handgefertigte Dinge hast, besuche unbedingt die Kunstgasse. In dieser gepflasterten Gasse reihen sich authentische Geschäfte aneinander, die knuspriges hausgemachtes Brot verkaufen, oder du kannst den Schmieden, Schnitzern und Töpfern bei der Arbeit über die Schulter schauen.

16 Uhr // Herrliche Aussicht

Du suchst nach einem ungewöhnlichen Ort für einen Sonnenuntergang? Dann solltest du auf den Hradová Wachturm klettern, von dem aus du ein 360° Panorama auf Košice und die umliegenden Hügel genießen kannst. Entlang des Weges zum Turm kannst du anhand von Informationstafeln auch noch einige interessante Fakten lernen.

 

Schau dir außerdem unbedingt die mittelalterlichen Ruinen der Stadtmauer am Fuße des Turms an. Mit etwas Glück kannst du dort Schwertkämpfer beim Duell und Bogenschützen mit Langbogen beobachten.

19 Uhr // Essen und Brunnen

7 PM  Amazing dinner

In der Hlavná Straße befinden sich verschiedene Restaurants, die Gerichte aus aller Welt anbieten. Wenn du allerdings Spezialitäten aus Košice probieren möchtest, wie sie von slowakischen Großmüttern zubereitet werden, bist du im Slow-Food Restaurant Med Malina genau richtig.

 

Probiere unbedingt das traditionelle Süßgebäck Trdelník oder gönne dir ein erfrischendes Fruchteis am Singenden Brunnen der Stadt. Dort kannst du dich entspannen und den zu den berühmten Klängen tanzenden Wasserfontänen zuschauen.

22 Uhr // Clubs und Kultur

Wenn du ein Fan von Musikkonzerten bist, lässt du deinen Tag am besten im Kasárne/Kulturpart von Košice ausklingen, wo verschiedene Konzerte von klassisch bis modern stattfinden.

 

Die lebhaftesten Bars und Clubs befinden sich in der Kováčska Straße. Der Jazz Club mit seinen Studentennächten mittwochs und Ladies-Nights donnerstags ist ideal, um die Party in Gang zu bringen. Eine Pause gefällig? Dann frag' den Barkeeper nach einem leckeren Cocktail und weiter geht's in Košice! 

10 PM  Dance and party

Entdecke die Slowakei

panorama_of_old_city_in_bratislava_slovakia_desktop

Reise in die Slowakei, eines der am besten gehüteten Geheimnisse Europas. 

Bahnreisen in der Slowakei

Mit folgenden Interrail Pässen kannst du Züge in der Slowakei nutzen:


Interrail Slowakei Pass

Erkunde Bratislava, Košice, und alles, was dazwischen liegt.

 

Interrail Global Pass

Gültig in 30 Ländern, einschließlich der Slowakei