Ihre Bestellung

Zeitlich begrenztes Angebot: Sorge jetzt mit Plus dafür, dass dein Pass KOSTENLOS zu 100 % rückerstattet werden kann. Jetzt kaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Griechenland

Genieße die klassische Schönheit und von der Sonne durchflutete Olivenhaine!

Fahre mit dem Zug die griechische Küste entlang und erfreue dich am Ausblick auf das türkisfarbene Meer. Entdecke mit deinem Interrail Pass die pulsierende Metropole Athen, besuche die weißen Dörfer auf Kreta und erfahre in Olympia mehr über die griechische Mythologie. Für alle Abenteuerlustigen ist Griechenland genau die richtige Wahl.

Griechenland: Kurzinformationen

  • Einwohnerzahl: 10,8 Millionen

  • Sprache: Griechisch

  • Währung: Euro (EUR)

  • Vorwahl: +30

Züge in Griechenland

greece-trainose-logo

Erfahre alles, was du über das Streckennetz in Griechenland, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen musst.
Weitere Infos über Züge in Griechenland

Interrail-Pässe für Griechenland

Interrail Griechische Inseln Pass

Mit dem Interrail Griechische Inseln Pass kannst du die griechischen Inseln mit der Fähre erkunden. Erlebe das Partyparadies Mykonos, entspanne dich an den faszinierenden Stränden von Kreta oder segele zu den hübschen, weißen Dörfern auf Santorin.

Interrail Griechische Inseln Pass ansehen

 

Interrail Griechenland Pass

Der Interrail Griechenland Pass bietet eine hervorragende Möglichkeit, Höhepunkte wie Athen, Thessaloniki und Olympia zu besuchen. Wir können dir auch den Interrail Griechenland Plus Pass anbieten, in dem Fährüberfahrten zwischen Griechenland und Italien bereits enthalten sind.

Interrail Griechenland Pass ansehen

 

Interrail Global Pass

Mit dem Interrail Global Pass kannst du bis zu 31 Länder in Europa auf flexible und günstige Art entdecken. Fahre mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten: An einem Tag bist du noch auf Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Passvorteile in Griechenland

Nutze die KOSTENLOSEN und vergünstigten Angebote für Fahrten mit Fähren nach Italien und innerhalb Griechenlands sowie weitere tolle Angebote.

Alle zusätzlichen Passvorteile in Griechenland

Sehenswürdigkeiten

    Ruinen von Olympia
Ruinen von Olympia

Antiker geht es nicht

Olympia war der Austragungsort der ersten Olympischen Spiele zu Ehren des Gottes Zeus im Jahr 776 vor Christus. Da es sich um eine überaus beliebte Touristenattraktion handelt, solltest du möglichst früh kommen, um dir alles in Ruhe anschauen zu können – am besten gleich, wenn der Park öffnet. Dich erwarten mehrere interessante Tempelruinen, darunter auch der Tempel des Zeus, in dem einst die berühmte goldene Zeus-Statue des Phidias stand. Setze deine Entdeckungstour durch die Antike mit einem Besuch von Delphi fort, das den Griechen einst als Nabel der Welt galt. Hier kannst du weitere antike Wunderwerke wie den Apollon-Tempel besichtigen.

Olympia and Delphi can be reached by bus from Athens.
    Akropolis, Athen
Akropolis, Athen

Athen: Glanz der Antike und Chaos des modernen Alltags

Da die Olympischen Spiele 2004 in Athen, ihrem Geburtsort, ausgetragen wurden, hat sich die Hauptstadt glücklicherweise entsprechend herausgeputzt. Hauptattraktion in Athen ist die überwältigende Akropolis, die um 5000 vor Christus eine jungsteinzeitliche Siedlung beherbergte und seitdem vielen Kriegen und der natürlichen Erosion standgehalten hat. Steige die Stufen dieses antiken Bauwerks hinauf, genieße den herrlichen Blick über die moderne Stadt und sinniere darüber nach, wie sich die Gesellschaft verändert hat.

The Acropolis is a 30-minute walk from either the city’s Laríssis train station or Peloponnese station (they are located almost side by side).
    Santorin
Santorin

Von Insel zu Insel hüpfen

Falls du jemanden kennst, der bereits auf einer der griechischen Inseln war, hast du bestimmt schon von ihrer unbeschreiblichen Schönheit gehört. Santorin ist ganz besonders hübsch. Die Vulkaninsel sticht mit ihrer Schönheit aus allen anderen Inseln im Kykladen-Archipel heraus und lockt mit atemberaubenden Sonnenuntergängen, Traumstränden und weißen Dörfern, die auf den Felsen thronen. Auch Kefalonia, die größte der Ionischen Inseln, ist ein Traum. Beim Anblick ihres Myrtos-Strands wird man das Gefühl nicht los, vorzeitig im Paradies gelandet zu sein.

Boats leave daily to the islands from the ferry terminus in Pireás (8km south of Athens), which is next to Peloponnisou Peiraias train station. Please note that ferry's are not included in your Interrail pass.
    Party in Oia, Santorin
Party in Oia, Santorin

Feiern wie die Götter

Thessaloniki wartet mit einem pulsierenden Nachtleben auf, das sich hauptsächlich im Ladádika-Viertel in der Nähe des Hafens abspielt. Ein netter, kleiner Club ist das Arthouse, wo ein vielseitiger Mix von Deep Techno bis hin zu fröhlichem Reggae läuft. In Athen ist der Club Bios ein angesagter Treffpunkt am Abend. Neben einem abwechslungsreichen Kunst-, Theater- und Filmprogramm treten im Keller Bands live auf und du kannst zu den Sounds bekannter DJs tanzen. An diesen Ort zieht es viele junge Athener aus der alternativen Szene.

The Arthouse club is a 20-minute walk from Thessaloníki's main train station. Bios can be reached with a short taxi journey from the Peloponnisou Peiraias train station.
    Samaria Gorge, Kreta
Samaria Gorge, Kreta

Spektakuläre Landschaften

Auf dem Olymp sind laut der griechischen Mythologie die Götter zu Hause. Mit seinem 2.917 Meter hohen Gipfel Mytikas ist der Berg die höchste Erhebung Griechenlands. Von Mitte Juni bis Oktober kann man diesen magischen Gipfel besteigen. Nimm sicherheitshalber eine ordentliche Karte mit, damit dich die griechischen Götter nicht im Kreise herumführen. Die Samaria-Schlucht auf Kreta ist ein weiteres beliebtes Reiseziel unter Naturliebhabern. Die längste Schlucht Europas beherbergt ein atemberaubendes Welt-Biosphärenreservat, das man an einem Tag durchwandern kann (von Mai bis Oktober). Hier warten wunderschöne Strände und Lagunen darauf, von dir entdeckt zu werden.

Boats leave daily to the islands from the ferry terminus in Pireás (8 km south of Athens), which is next to Peloponnisou Peiraias train station. Please note that ferry's are not included in your Interrail pass.

Du schafft auch die letzten Kilometer

avis-car-rental-girl-looking-out-of-car-window

Du bist an der Endstation angekommen, hast dein Reiseziel aber noch nicht erreicht? Wenn du mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr weiter kommst, solltest du die Angelegenheit selbst übernehmen und für die letzten paar Kilometer einen Mietwagen nehmen!

 

Interrailer erhalten bis zu 15 % Ermäßigung auf alle regulären Preise von Avis. 

 

Weitere Informationen findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ähnliche Seiten