Ihre Bestellung

Zeitlich begrenztes Angebot: Sorge jetzt mit Plus dafür, dass dein Pass KOSTENLOS zu 100 % rückerstattet werden kann. Jetzt kaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Irland

Erlebe grüne Hügellandschaften und wunderschöne Schlösser!

Irland ist eine Mischung aus Kultur und Tradition vor dem Hintergrund der Schönheit der Natur. Mit deinem Interrail Pass erlebst du Irland auf authentische Art und Weise. Genieße ein Pint Guinness in Dublin, erkunde die bunte Stadt Belfast und die wunderschöne Stadt Galway. Auf deiner Reise erlebst du die irische Kultur und die ausgedehnte Küste.

Irland: Kurzinformationen

  • Hauptstadt: Dublin

  • Einwohnerzahl: 4,6 Millionen

  • Sprache: Englisch/Irisch

  • Währung: Euro (EUR), Britisches Pfund (GBP)

  • Vorwahl: +353

Züge in Irland

ireland-irishrail-logo

Erfahre alles, was du über das Streckennetz in Irland, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen musst.
Weitere Infos über Züge in Irland

 

Interrail-Pässe für Irland

Interrail Irland Pass

Entdecke mit dem Interrail Irland Pass alle Höhepunkte Irlands und Nordirlands, wie Dublin, Belfast, Cork und Limerick.

Interrail Irland Pass ansehen

Interrail Global Pass 

 

Mit dem Interrail Global Pass kannst du bis zu 30 Länder in Europa auf flexible und günstige Art entdecken. Fahre mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten: An einem Tag bist du noch auf Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Passvorteile in Irland

Nutze die Vergünstigungen für Fähren, Hotels, Audioführer und vieles mehr.
Alle zusätzlichen Passvorteile in Irland

Sehenswürdigkeiten

    Belfast
Belfast

Belfast: Nordirlands tapfere Hauptstadt

Belfast war bekannterweise Schauplatz vieler Unruhen und Tragödien, blickt heute allerdings optimistisch einer friedlichen Zukunft entgegen. Besuche den westlichen Teil der Stadt und sieh dir die Wandmalereien von Republikanern und Loyalisten an, die während der Unruhen entstanden sind und die politischen und religiösen Hintergründe dieses Konfliktes verdeutlichen. Eine tolle Aussicht auf Belfast hat man vom Cavehill, von wo aus man bei gutem Wetter auch die Isle of Man sehen kann.

Fahre mit dem Metro-Bus vom Stadtzentrum in Belfast aus zum Cavehill.
    Guinness-Werbung, Dublin
Guinness-Werbung, Dublin

Dublin, die weltoffene Hauptstadt von Irland

An den Ufern des Flusses Liffey liegt Dublin, die schöne Hauptstadt Irlands. In den georgianisch geprägten Straßen herrscht ein Flair, das kosmopolitische Modernität und traditionell irischen Charme verbindet. Aus Dublin stammt eines der beliebtesten Biere der Welt, das Guinness. Zum Besuch der Brauerei gehören auch Aktivitäten zum Mitmachen, beispielsweise lernst du, wie man das perfekte Bier zapft. Genehmige dir zum Abschluss ein Glas „aufs Haus“ – oder eher „aufs Dach“ – in der Gravity Bar, die einen atemberaubenden Blick über Dublin bietet.

Die Guiness-Brauerei ist 20 Gehminuten vom Bahnhof Pearse Street entfernt.
    Giants Causeway, County Antrim
Giants Causeway, County Antrim

Grünes und freundliches Irland

Der Giant's Causeway im Bezirk Antrim ist eines der beeindruckendsten Naturwunder Nordirlands. Dieses Naturphänomen besteht aus einer Formation mit rund 40.000 ineinandergreifenden Basaltsäulen, die auf einen Vulkanausbruch vor langer Zeit zurückzuführen ist. Um die atemberaubende Landschaft Irlands bei einem Tagesausflug zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden, eignet sich der im Süden gelegene Ring of Kerry. Hier erwarten dich auch einige der spektakulärsten Küstenabschnitte in Irland, an denen man das Gefühl hat, unglaublich weit entfernt vom Rest der Welt zu sein.

Den Giant's Causeway erreichst du mit dem Zug von Belfast nach Coleraine und von dort mit einem Taxi, das dich das kurze Stück zum Park bringt. Den Ring of Kerry erreichst du mit dem Bus von Killarney aus.
    Temple Bar, Dublin
Temple Bar, Dublin

Live-Musik in Hülle und Fülle

Dublin ist ein echtes Paradies für Party-Freunde. Das Zentrum ist übersät mit Bars und Pubs, in denen abends oft Live-Musik gespielt wird. In der Camden Street gibt es zahlreiche Veranstaltungsorte, die in ausgelassenem Ambiente moderne und traditionelle Live-Musik präsentieren. Anschließend solltest du in die Button Factory gehen, wo von Donnerstag bis Sonntag die besten irischen und internationalen DJs auflegen. Das Nachtleben der im Süden des Landes gelegenen Ortschaft Cork kann es durchaus mit Dublin aufnehmen. Dort erwarten dich gemütliche Pubs, jede Menge guter Live-Musik und ein sehr herzlicher Empfang.

Vom Dubliner Bahnhof Connolly aus sind es 35 Gehminuten bis zur Camden Street und 20 Minuten bis zur Button Factory. Das Zentrum von Cork liegt 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.
    Küste von Connemara
Küste von Connemara

Ein Paradies für Aktivitäten im Freien

Es mag zwar überraschen, aber in Irland gibt es einige schöne Surf-Strände, wie z. B. den von Bundoran. Genieße die jadegrünen Wellen des Atlantiks, aber stelle dich auf die kalten irischen Temperaturen ein – du bist nicht am Mittelmeer! Es gibt mehrere Surf-Schulen in der Umgebung, die Kurse anbieten und Bretter verleihen. Der Bezirk Connemara im Westen Irlands lockt mit seiner zerklüfteten Küste und einer vielseitigen Tier- und Pflanzenwelt. Es ist ein wahres Paradies für alle, die gerne Golf spielen, reiten, klettern oder segeln.

Der Bundoran nächstgelegene Bahnhof ist in Sligo. Von dort aus fährt ein Bus nach Bundoran. Im Bezirk Connemara gibt es eine große Anzahl an Städten, von denen viele auch mit dem Zug angefahren werden.
    Kilkenny Castle, County Kilkenny
Kilkenny Castle, County Kilkenny

Eindrucksvolle Bauwerke

Die geschichtsträchtige Stadt Derry in Nordirland ist ein beliebtes Reiseziel. Sie verfügt über eine eindrucksvolle Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert und ist damit die einzige Stadt in Irland, deren Befestigungsmauern noch erhalten sind. Im Bezirk Bogside gibt es auch einige provokante Wandmalereien, die man sich ansehen sollte. Eine Reise nach Irland ohne Schlossbesichtigung ist schlichtweg undenkbar. Die Burg Kilkenny beeindruckt mit ihrer fantastischen Architektur, einer mystischen Ausstrahlung und gepflegten Ziergärten. Auch ein Teil der National Art Gallery wird in der Burg ausgestellt.

Züge nach Derry kommen am Ostufer des Flusses Foyle an. Von dort sind das Zentrum und der Bezirk Bogside 10 Gehminuten entfernt. Kilkenny Castle liegt 10 Gehminuten vom Bahnhof McDonagh in Kilkenny entfernt.

Ähnliche Seiten