Serbien

Entdecke die üppigen Landschaften und Traditionen Serbiens mit der Bahn. Mit deinem Interrail Pass lassen sich Kultur, Geschichte und das Nachtleben des Landes optimal kombinieren. Reise von der Stadt Subotica nach Novi Sad und lasse dich von der Hauptstadt Belgrad mit ihren belebten Cafés und Bars überraschen.

Serbien: Kurzinformationen

  • Einwohnerzahl: 7,2 Millionen

  • Sprache: Serbisch

  • Währung: Serbischer Dinar (RSD)

  • Vorwahl: +381

Züge in Serbien

zs

Erfahre alles, was du über das Streckennetz in Serbien, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen musst.
Weitere Infos über Züge in Serbien

Interrail-Pässe für Serbien

Interrail Serbien Pass

Der Interrail Serbien Pass bringt dich zu den Glanzlichtern Serbiens wie Belgrad, Novi Sad oder Niš.

Interrail Serbien Pass ansehen

 

Interrail Global Pass 

Mit dem Interrail Global Pass kannst du bis zu 31 Länder in Europa auf flexible und günstige Art entdecken. Fahre mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten: An einem Tag bist du noch auf Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Passvorteile in Serbien

Nutze die vergünstigten Preise für Museen und Internetzugang.
Alle zusätzlichen Passvorteile in Serbien

Sehenswürdigkeiten

    Festung Kalemegdan, Belgrad
Festung Kalemegdan, Belgrad

Belgrad: Aufbau für eine strahlende Zukunft

Obwohl Belgrad (Beograd) nicht unbedingt zu den schönsten Städten Europas gehört, verschwinden die Spuren des Krieges allmählich und die Stadt entwickelt sich zu einem faszinierendem Touristenziel. Über Jahrhunderte hinweg wurde die Stadt immer wieder zerstört und anschließend neu aufgebaut, was die wilde Mischung verschiedenster Architekturstile erklärt. Zu den Highlights von Belgrad gehört die im dritten Jahrhundert vor Christus gegründete Festung Kalemegdan, innerhalb deren Mauern viele Jahrhunderte lang sämtliche Einwohner lebten.

Kalemegdan Fortress is a 25-minute walk from Pristanište train station.
    Ada Ciganlija, Belgrad
Ada Ciganlija, Belgrad

Spaß am Stadtstrand

Besonders beliebt für Outdoor-Aktivitäten in Serbien ist Ada Ciganlija, eine Insel im Fluss Sava, die von Menschenhand in eine Halbinsel verwandelt wurde. Sie wird im Sommer von Sonnenanbetern und Schwimmern bevölkert. Neben hübschen Sandstränden lockt hier ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten wie Kajakfahren, Wasserski, Bungeejumping, Paintball und vieles mehr. Im Winter solltest du den Kapaonik Nationalpark besuchen. Das größte serbische Skigebiet wartet mit hervorragenden Pisten auf und ist eine deutlich erschwinglichere Alternative als die Alpen.

Ada Ciganlija and Kapaonik National Park can be reached by bus from the Belgrade’s main train station.
    Kloster Studenica
Kloster Studenica

Herrliche Festungen und großartige Klöster

Nur 17 Kilometer nördlich von Belgrad liegt Novi Sad, ein bezauberndes Städtchen mit Relikten aus der Zeit der österreichisch-ungarischen Herrschaft. Am Ufer der Donau erhebt sich die Festung Petrovaradin. In diesem tollen Monument findet alljährlich das berühmte serbische Musikfestival Exit statt. Der südliche Teil von Serbien beherbergt einige der schönsten Klöster des Landes. Studenica wurde als erstes erbaut und gilt auch als das prachtvollste – und dies nicht nur von außen, sondern auch innerhalb seiner mit Fresken verzierten Mauern.

From Novi Sad’s train station take a bus to the centre of the city and to Petrovaradin Fortress. Studenica can be reached by bus from Ušće.
    Nationalpark Fruška Gora
Nationalpark Fruška Gora

Atemberaubende Landschaften und Heilbäder

Der Fruška Gora Nationalpark wird häufig auch als „Juwel Serbiens“ beschrieben und wartet mit einer vielfältigen Flora und Fauna auf, die man auf einem der vielen Wanderwege bewundern kann. Unterwegs laden eine ganze Reihe von Klöstern zu Zwischenstopps ein. Wenn du dich ausgiebig verwöhnen lassen möchtest, bist du in Banja Koviljača genau richtig. Die Kurstadt im Westen Serbiens verfügt über mehrere schwefel- und eisenhaltige Heilquellen. Besuche ein Spa und erlebe die heilenden Kräfte des Wassers – anschließend wirst du dich wie neu geboren fühlen!

The best way to reach Fruška Gora National Park is by road from Novi Sad. The nearest train station from Banja Koviljača is 60 km away in Šabac, from there take a bus to complete the journey.
    Restaurantboot, Belgrad
Restaurantboot, Belgrad

Aufstrebende Party-Metropole

Belgrad ist bekannt für sein aufregendes Nachtleben und zieht partybegeisterte Nachtschwärmer aus Nah und Fern an. Die Stadt ist übersät mit tollen Lokalen zum Trinken und Feiern, weshalb es dir wahrscheinlich schwer fallen wird, zeitig ins Bett zu kommen. In der Straße Strahinjića Bana locken unzählige Cafés und Bars, in denen auch unter der Woche sehr viel los ist. Ein weiterer beliebter Ort zum Feiern ist der Quai, wo es auf den Booten einige sehr gute Restaurants und Clubs gibt.

Strahinjića Bana is a 15-minute walk from Pristanište train station. The quay area is a 15-minute walk from Tošin Bunar train station and is situated behind the Yugoslavia Hotel.

Du schafft auch die letzten Kilometer

avis-car-rental-girl-looking-out-of-car-window

Du bist an der Endstation angekommen, hast dein Reiseziel aber noch nicht erreicht? Wenn du mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr weiter kommst, solltest du die Angelegenheit selbst übernehmen und für die letzten Kilometer einen Mietwagen nehmen!

 

Interrailer erhalten bis zu 15 % Ermäßigung auf alle regulären Preise von Avis. 

 

Weitere Informationen findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ähnliche Seiten