Schweden im Winter

Genieße die Wonnen von Jul und die strahlenden Lichter des Nordens

Das entzückende Schweden ist immer ein lohnendes Reiseziel – aber im Winter gilt dies ganz besonders. Die Städte präsentieren sich mit den charakteristischen Farben und Gerüchen von Jul (Weihnachten) ganz besonders charmant, und der Norden des Landes verwandelt sich in ein winterliches Wunderland, wo Rentiere gefrorene Seen überqueren und die Nordlichter den Nachthimmel erhellen. Auf dieser spektakulären Reiseroute bekommt man all das und vieles mehr zu sehen!


In Schweden reist man absolut unkompliziert und komfortabel mit der Bahn. Und ein Interrail-Pass bringt dich an alle Orte, die du kennenlernen möchtest! Entdecke dieses wunderbare Land mit dem Interrail Schweden Pass oder integriere diese Reise mit dem Interrail Global Pass in ein größer angelegtes Europa-Abenteuer.

sweden_overview

Du besuchst auf dieser Reise folgende Städte:  

1. Malmö 

 

Malmö ist die Pforte zu Schweden und verbindet das Land über die 16 km lange Öresundbrücke mit dem europäischen Festland. Diese Brücke und der hoch über die Stadt ragende Wolkenkratzer Turning Torso (der höchste in ganz Schweden) sind die beiden beeindruckendsten architektonischen Wahrzeichen von Malmö. Beide kannst du vom neu gestalteten, am Meer gelegenen Viertel Västra Hamnen aus sehen und dabei auf der Promenade die winterliche Sonne optimal ausnutzen. 


Lilla Torg, der „Kleine Platz“, ist einer der umtriebigsten Orte in Malmö und eignet sich hervorragend, um sich einen Drink zu genehmigen. Außerdem kann man hier auch prima Leute beobachten! Wer zwischendurch etwas Kulturelles unternehmen möchte, sollte das historische Schloss Malmöhus besuchen. Seine altertümlichen Gemäuer beherbergen einige Museen, darunter das Kunstmuseum von Malmö und das Naturkundemuseum.

Der Wolkenkratzer Turning Torso in Malmö
Der Wolkenkratzer Turning Torso in Malmö

Von Malmö nach Göteborg

Reisedauer:

2h30m

Umsteigen:

0

  • Malmö, Sweden

    Malmö Central

  • 2h 30m
  • Gothenburg, Sweden

    Göteborg Central

2. Göteborg

 

Haga ist definitiv das beliebteste Stadtviertel von Göteborg. Schlendere die Hauptstraße Haga Nygata entlang, wo in charmanten Gebäuden aus Holz zahlreiche Geschäfte, Bars und Restaurants locken. Freue dich auf heiße Schokolade und köstliches Gebäck!

Besuche im Winter unbedingt den Freizeitpark Liseberg, der von Mitte November bis 30. Dezember den größten Weihnachtsmarkt in ganze Schweden beherbergt. Vergnüge dich mit den Fahrattraktionen, lausche den Weihnachtsgesängen und erfreue dich am Glanz von 5 Millionen Weihnachtslichtern! Wenn du Naturliebhaber bist, kannst du die schönen Botanischen Gärten besuchen, oder du fährst aus der Stadt raus und erkundest die Delsjön-Seen und das umliegende Naturschutzgebiet.

Weihnachten in Liseberg, Göteborg
Weihnachten in Liseberg, Göteborg

Von Göteborg nach Stockholm

Reisedauer:

2h25m

Umsteigen:

0

  • Gothenburg, Sweden

    Göteborg Central

  • 2h 25m
  • Stockholm, Sweden

    Stockholm Central

3. Stockholm

 

In der wunderschönen, alten Hauptstadt Schwedens kann man ohne Weiteres mehrere Tage verbringen. Spaziere durch die hübsche Altstadt Gamla Stan und bewundere die mittelalterlichen Gassen mit ihren farbenfrohen Häusern. Vom 23. November bis zum 23. Dezember kannst du dich außerdem mit einem Glögg (Glühwein) auf dem Stortorgets Weihnachtsmarkt aufwärmen.

 

Einige der bedeutendsten Museen Schwedens sind im riesigen Park Djurgården zu finden. Das Freiluftmuseum Skansen macht die traditionelle schwedische Lebensweise erlebbar und ist gerade im Winter besonders interessant. Zu jeder Jahreszeit kann man sich Vorführungen schwedischer Handwerkskunst ansehen, aber im Dezember sind die Häuser des Museums zudem hübsch dekoriert.

Besuche das Stockholmer Rathaus, wo jedes Jahr die Nobelpreisverleihung stattfindet. Spaziere dann am Seeufer des Mälaren entlang, wobei du verschiedene Architekturstile entdecken und eine tolle Sicht auf die Stadt genießen kannst.

 

Wenn du mehr über Stockholm erfahren möchtest, sieh dir unseren Stadtführer an. 

Blick auf Stockholm im Winter
Blick auf Stockholm im Winter

Von Stockholm nach Uppsala

Reisedauer:

0h37m

Umsteigen:

0

  • Stockholm, Sweden

    Stockholm Central

  • 0h 37m
  • Uppsala, Sweden

    Uppsala

4. Uppsala

 

Uppsala ist eine der ältesten Städte Schwedens mit einer Geschichte, die bis ins 3. Jahrhundert zurückreicht. Zu den wichtigsten Wahrzeichen gehören das Schloss Uppsala, das eine bedeutende Rolle in der schwedischen Geschichte gespielt hat, und der Dom zu Uppsala, die größte Kathedrale des Landes.

 

Uppsala ist eine beliebte Studentenstadt, weshalb hier auch immer viel los ist. Die Universität von Uppsala wurde 1477 gegründet und ist somit die älteste Universität in ganz Skandinavien. Aber Uppsala ist auch der richtige Ort für alle, die es gerne etwas geruhsamer angehen. Du kannst am Fluss Fyris spazieren gehen oder dich der schwedischen Institution des Fika anschließen, wobei man im Wesentlichen in einem der vielen hippen Cafés der Stadt Kaffee und süße Leckereien samt guter Gesellschaft genießt. 

 

Bevor du zu deinem nächsten Reiseziel aufbrichst, kannst du dich im Stationen stärken. Hier erwarten dich drei Restaurants, die sich thematisch europäischen Städten verschrieben haben: Paris Brasserie, London Bar und Rome Café.

Blick auf den Dom von Uppsala
Blick auf den Dom von Uppsala

Von Uppsala nach Kiruna

Reisedauer:

16h21m

Umsteigen:

0

  • Uppsala, Sweden

    Uppsala

  • 16h 21m
  • Kiruna, Sweden

    Kiruna

5. Kiruna

 

Kiruna liegt weit oberhalb des Polarkreises in Schwedisch Lappland. Wenn du einen Nachtzug dorthin nimmst, wachst du im schneebedeckten Wunderland auf. Erlebe die atemberaubenden Naturlandschaften im Abisko Nationalpark: Unternimm eine Fahrt mit dem Schneemobil oder verbringe einen Tag bei Eisfischen mit den einheimischen Samen.

Packe dich nachts warm ein und genieße das faszinierende Spektakel der magischen Nordlichter, die den Himmel verzaubern. Und wenn du etwas wirklich Einzigartiges erleben möchtest, kannst du eine Nacht im berühmten Eishotel im nahen Jukkasjarvi verbringen, das (wie du sicher bereits erraten hast) komplett aus Eis gebaut ist!

Wer mit einem Interrail Global Pass reist, kann den Zug nach Narvik nehmen und diese Route mit unserer Norwegen Reiseroute kombinieren.

Nordlichter über dem Nationalpark Abisko
Nordlichter über dem Nationalpark Abisko

Entdecke ganz Schweden (und Europa) mit Interrail!

 

Möchtest du die schwedischen Städte mit ihrer einladenden Fika-Tradition eingehender erkunden oder dir die vielen Seen, Wälder und Inseln des Landes anschauen? Dann nutze einen Interrail Schweden Pass, mit dem du nicht nur nach Lust und Laune mit allen schwedischen Zügen fahren kannst, sondern auch 50 % Ermäßigung auf Fährüberfahrten erhältst.

 

Vielleicht möchtest du die schwedischen Weihnachtstraditionen mit denen seiner nordischen Nachbarn vergleichen oder sogar einen Zug von Norden nach Süden nehmen, um dich nach den langen Winternächten in Schweden am Mittelmeer aufzuwärmen? Mit einem Interrail Global Pass kannst du ganz Europa erkunden und Züge in 31 Ländern nutzen!